Beiträge von JP1

    Mahlzeit liebe Mitglieder,


    heute wollte ich mal über die aktuellen Themen in Indien und den USA was zu sagen und werde erst auf die Fakten und danach auf die Ansichten der Regierungen und zum Schluss meine Meinung äußern.


    Fakten:


    Fakt ist das Menschen Krank geworden sind und das es ausgeschlossen ist, dass es möglicherweise Krankheitserreger oder ähnliche dinge waren.

    Fakt ist, dass nicht klar ist welcher Stoff es genau ist.

    Fakt ist man sollte, den Stoff schnellst möglich finden um mehr Menschen schützen zu können.


    Ansichten der Regierung


    Menschen müssen geschützt werden.(Auftrag der Regierung gegenüber der Bevölkerung)



    Meine Meinung


    Die Staaten gehen richtig vor setzten nur falsch um. Komplette Verbote auszusprechen macht keinen Sinn und läuft im schlimmsten Fall auf die Zeiten der Schwarzbrennerei zurück.

    Bis zum finalen entschloss von Forscher sollte man es mehr unter Beobachtung setzten und den Verkauf an jugendliche unter ein starkes Strafmaß legen.

    Der Tabak Konsum tötet unzählige Menschen täglich, abgesehen davon das es bei manchen länger dauert bei anderen schneller geht.

    Doch der springende Punkt ist der, dass die Staaten eine Möglichkeit sehen den Konkurrenten für das Tabak Geschäft auszuschalten.

    Da auf Liquid geringe bis keine Steuern anfallen im Gegensatz zum Tabak, wo es eine hohe Tabak steuert gibt verdient der Staat nicht besonderes gut dran und verteufelt es vielleicht ein wenig zu viel.

    Indien ist einer der größten Tabak Produzenten der Welt und sieht es als gute Gelegenheit.

    Begründet ist es eher nicht die Todesfälle beschränken sich nur auf die USA wo unter anderem auch THC in form von Ölen verwendet wird.



    Fazit


    Es ist richtig den Mensch schützen zu mit allen Mittel aber aus der Notsituation versuchen Geld zu verdienen? Sowas würde nicht mal der Teufel tuen. ( Natürlich maßlos übertrieben)


    Gibt mir Rückmeldung zum Beitrag im allgemeinen und stellt eure Meinung dazu auf ? Teilt es mit und lasst uns darüber Sprechen.


    Viele Grüße und einen schönen Donnerstag


    Euer Sitznachbar ;);):dreamvape-vapeBG:

    :willkommen: Johann, und viel Spaß hier bei Dream Vape. :winken:


    Als ich noch Raucherin war, habe ich auch zwei Mal mit einem Tunesier Shisha geraucht und fand das durchaus sehr lecker. Wir haben damals in einem ungelüfteten kleinen Raum direkt neben einem offenen Kaminfeuer geraucht und mir wurde ziemlich schwindlig dadurch. Ich habe das damals gar nicht gewusst mit dem hohen CO-Gehalt.


    Allerdings ist es keine Alternative zum Rauchen, sondern es ist Rauchen, nur gefiltert durch Wasser. Heute würde ich es auch nicht mehr machen, weil ich nicht mehr rauchen will.

    Hey danke erstmal :)

    ich weiß gar nicht ob ich erwähnt habe wieso ich es als alternative sehe !

    Also für mich ist es so das man zum Beispiel Zigaretten auch alleine raucht und nicht wirklich ein Grund hat um zu Rauchen man tut es einfach.

    Beim Besuch im Cafe steht der soziale Kontakt im Vordergrund und klar es gibt auch nicht wirklich ein Grund Shisha zu Rauchen das ist richtig,

    dennoch würde ich sage um soziale Kontakte zu Pflegen würde ich immer ein Cafe vor einer Kneipe, Bar oder einer Disco bevorzugen.

    Denn wo Alkohol ist sind auch die Raucher nicht weit :D

    Gruß Johann heute aus dem Software Unterricht :delicious:

    Nur Sauerstoff… das würdest Du nicht überleben… ;) :D

    Aber es ist auch wirklich NICHT alles schädlich, was in unsere Lunge kommt… ich denke, Vitamine werden auch nicht schaden… nur auch absolut nix bringen und in Europa halt gar nicht zugelassen werden (TPD2). In Deutschland schon mal gar nicht… TabakerzV Anlage 2 zu § 28:

    Ich hoffe du hast mich richtig verstanden mit nur Sauerstoff haha :D

    war natürlich anderes gemeint

    Ich meine Vitamine kann man durch andere Wege Gesünder und effizienter aufnehmen :D


    Gruß

    Ich hoffe, Du hast meine Ausführungen nicht falsch verstanden… ich habe absolut nix gegen Shisha-Rauchen. Das ist halt auch eine Form des Genussmittelkonsums… und jeder kann doch für sich entscheiden, ob er das so machen mag, oder nicht. Ich "verurteile" deswegen keinen… Toleranz ist wichtig.


    Klar ist aber, dass ich das auch deutlich vom E-Dampfen abgrenze, den eine falsche Assoziation ist für das E-Dampfen vielleicht mal ungünstig… Du weißt ja, wie unsere Gegner und die tumbe Masse so tickt. Aber ich bin dann auch immer bemüht, das Shisha-Rauchen nicht zu verteufeln… denn das wäre quatsch und würde sich auch nicht gehören.


    Aber ich finde durchaus, dass dieses Thema hier auch in Forum passt… also nicht bremsen lassen… ;)

    Nein alles gute alles ist richtig verstanden :)

    Deswegen bin ich ja hier um etwas darüber zu quatschen wenn man anfängt zu sagen was Schädlicher ist und so weiter sollte man nur noch Wasser und Brot konsumieren :totlachen:

    Alles muss im Rahmen sein :nachdenken:

    Freue mich noch auf weiter Anteilnahme :D


    Danke für´s Willkommen hehe:peace:

    Wie du erwähnt hast ohne Nebenwirkung ist der Konsum nicht möglich ich glaube das gilt für alles oder ? :nachdenken::nachdenken::nachdenken:

    Ja klar wenn man schon Konsumiert muss man auch sich damit beschäftigen wie was und wo :)

    wir kennen das alle doch Bier ist zum Beispiel was echt tolles :P

    Aber durch Unerfahrenheit kann es auch komplett schief laufen ( ich will jetzt auf keinen Fall mit meinen jungen 19 Jahren was Predigen aber ich hoffe ihr wisst was ich meine ^^)

    Und ich persönlich Besuche immer die Cafe´s oder auch Shishabar´s je nachdem wo man her kommt.

    Dort wird immer Vorbildlich gelüftet oder die Räume besitzen automatische Belüftungssystem.

    Ich hoffe keiner hat die Vorstellung es sind immer dunkele Räume und es ist alles voll mit Rauch :D

    Deswegen habe ich auch das Thema eröffnet um es andere Menschen näher zu bringen :)

    und vielleicht besucht jemand in seiner Örtlichkeit ein solches Lokal :)


    Gruß Johann :P:waving_hand:

    Hey Leute,


    erstmal bin neu hier und Dampfe eigentlich nicht ;)

    Ich "rauche" eigentlich gelegentlich Shisha bzw. Wasserpfeife.

    Im Grunde genommen ist es ja kein Rauch sondern Dampf da dort kein Verbrennungsprozess stattfindet sondern ein Verdampfungsprozess.

    Kurz gesagt durch die Wärme der Kohle erhitz sich der Tabak und verdampf mit der Zeit die "Flüssigkeit".

    Für mich ist es was entspanntes mit Freunden zusammen zu sitzen und eine Pfeife zu dampfen 8o

    Deswegen würde ich mal euer Meinung dazu hören.

    Klar es ist schädlicher als Rauchen hängt aber auch von der Menge ab.

    Aber als Nicht-Raucher (since October) ist es ein gutes Mittel langsam den Nikotin verbrauch zu senken.

    Nochmal kurz gesagt :D ich finde es zählt unter Dampfe, was hält ihr davon.:/


    Grüße Johann 8)


    PS: ItzMeRafa fährt mich immer zum Berufskolleg :P