TPD2: Base mischen mit Nikotinshots

  • Was haltet ihr von der TPD2 ? 15

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Nachdem die TPD2 (Tabakprodukt-Verordnung) nun Realität geworden ist die zweite Stufe am 21.05.2017 Gesetz wurde, hat sich einiges auf dem deutschen Dampfer-Markt geändert.
    Obwohl in der E-Zigarette nachweislich keine Tabakprodukte erhalten sind, ist dies trotzdem kein Grund für die EU.


    Doch was hat sich nun geändert?



    Ein Überblick:


    Mein Fazit: Für Nikotinfreie Dampfer hat sich wohl kaum was geändert, doch durch die Regulierung wird das nikotinhaltige Dampfen etwas teurer. Die Preise sind jedoch nicht unbezahlbar und halten sich vor allem in Deutschland vergleichsweise günstig.
    Das größte Defizit wird wohl nun die umständliche Mischung der Nikotinshots mit der Base sein für alle Selbstmischer da draußen sein.



    Grüße ;)

  • doch durch die Regulierung wird das nikotinhaltige Dampfen etwas teurer.

    Na ja, es ist schon ein bissel mehr als "etwas" teurer. Bei 1000L.de.kostet ein 10ml Shot mit 20mg Nikotin 88 Cent und für meine Bunkerbase 48mg habe ich im Schnitt um die 50Euro für den Liter bezahlt, aber es stimmt natürlich das die Shot immer noch günstiger als das Rauchen sind und vor allen gesünder.


    LG Brigitte

  • Sehr informativer Bericht...

    Einerseits bin ich happy da ich gebunkert habe, andererseits bin ich fassungslos da die Hürde grösser ist von den Pyros auf ECig zu wechseln...

    Und ganz klar die Müllberge...

    Selten so eine Schwachsinnige Entscheidung wie die TPD2 gesehen...

    Ausser damals als sie Eisensulfat in die Weltmeere kippen wollten um das Kohlendioxid einzudämmen...

    Ach und Glypostat auf den Feldern für weitere 10 Jahre...