Welche Base bevorzugt ihr?

  • Hallo emoji_27


    Erzählt doch mal: Welche Basen benutzt ihr und warum ?
    Vielleicht kann man sich da ja inspirieren lassen.


    Also ich dampfe derzeit mit einer 68/32 VG/PG Base von VapeBase.
    Mit VapeBase bin ich relative zufrieden.


    Ich persönlich dampfe lieber auf einem höheren VG Wert für mehr und dichteren Qualm.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Ne Anregung wird das von mir jetzt nicht… bei mir stehen noch 9,5 Liter (waren mal zehn) 70er PG-Base von BargainVapor (Irland)… ich weiß gar nicht, ob es den Shop überhaupt noch gibt. Das Zeug ist 1A, hat wirklich fast genau 70 mg/ml, ist geschmacksneutral und wird von mir alle halbe Jahr zu fünf Litern Traditionale (55/35/10) abgemischt und als Pepes Tobacco #2 "gewürzt".


    Mit dem Vorrat und meinen 1.5 mg/ml habe ich Vorrat auf Lebenszeit…

  • Mein Vorrat an PG und VG ebenso wie mehrere Liter 48'er Bunkerbase habe ich noch vor dem 21.05. bei OWL erworben. Aktuell mische ich aber noch 72'er BB, die ich von privat gekauft habe. Daraus wird dann bei mir eine 50/50-Mischung mit 12 mg/ml.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • PG und VG kommen vom Pferdear**h Einreiber.
    Ist Lebensmittelqualität und auch zum Dampfen eine gute Wahl.
    Dazu kommen ein paar Tropfen 48er Bunkerbase, Aroma und gut ist.


    Den Anteil Nuller mische ich VPG 60/40.

    Früher war alles besser. Der Vogel flog in der Luft, der Fisch schwamm im Wasser
    und der Mensch saß auf seinem Hintern.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • … bei mir stehen noch 9,5 Liter (waren mal zehn) 70er PG-Base von BargainVapor (Irland)… ich weiß gar nicht, ob es den Shop überhaupt noch gibt. Das Zeug ist 1A, hat wirklich fast genau 70 mg/ml, ist geschmacksneutral ...".

    Den Shop gibts immer noch mit guter Base:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



    Wie gut die in Zypern sind, weiss ich nicht. Aber probieren kann man es mal:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.



    Offensichtlich verdünnt sich die TPD 2 Richtung Süden und Westen. emoji_52 emoji_52



    Persönlich habe ich Bunkerbase bis zur Ewigkeit. PG und VG bestelle ich mir nach Bedarf kanisterweise bei den üblichen Verdächtigen wie 1000liter, Horsedirect oder Chemdiscount. Immer so 5l auf einen Schwung. So langsam kann ich nen Handel mit leeren Kanistern aufmachen. emoji_65 emoji_55 emoji_55

  • Meine Basis ist so im Bereich 25/75-30/70 PG/VG 3 mg. Wobei ich bis vor kurzem das Zeug von Freaky Ally genommen habe. Ist halt bei mir um die Ecke.
    Nun bin ich bei 3 Litern Avoria. Danach werden die 2l 48 mg Bunkerbase verbraucht. Was dann danach ist keine Ahnung.
    Woher das Zeug kommt ist mir egal, hauptsache es ist von zweifelsfreier Herkunft.


    Bei den PG/VG Gebinden bevorzuge ich die 1l Variante, da mir die Kanister einfach zu groß sind. Da gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus.

  • OT-Hinweis war gut! ;)


    Beiträge in die Meta -> Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. verschoben… dort kann weiter über Verbrauch etc. diskutiert werden.

  • PG und VG schiesse ich in der Bucht, allerdings nur Pharmaqualität.
    Meine Mischung ist VG70/PG30 2mg/ml. PG-lastige Basen sind mir im Flash zu ruppig.
    Ich habe 5 Liter OWL-Bunkerbase, 1 Liter 36er und 3 Liter 12er im Schrank.
    In diesem Leben brauche ich wohl keine Nikotinbase mehr zu kaufen....


    Sollte ich es wider erwarten nicht schaffen auf 0mg/ml umzusteigen bevor meine ganze Plörre verdampft ist, bleibt immer noch die Alternative Koffein. Ich habe das Koffeinrezept von PepeCyB mal nachgekocht. Funktioniert einwandfrei und ist echt ´ne Alternative.


    Bei dieser Gelegenheit....Ganz großes Damentennis PepeCyB, super Aktion!!!!!!!!

  • Nun muss ich mich hier mal zu Wort melden, denn ich brauche mal ein paar Tipps.

    Da ich erst nach in Kraft treten der TPD2 Dampfer wurde bin ich nicht mehr in die Gelegenheit gekommen zu "bunkern".

    Anfangs habe ich mir in einem Offliner Aromen und Base mit Nikotin (100ml inkl. Nikotin, als Serviceleistung dort zusammen gemixt) gekauft.

    Kurze Zeit dann Selbstmischer geworden, anfänglich mit dem Basen Set von InTaste.

    Naja, bevor ich jetzt zu ausschweifend werde ausnahmsweise mal keine langen Worte und kurzer Sinn:

    Meine Bezugsquelle für nikotinhaltige Base ist versiegt und ich suche nun Alternativen.

    Bei meinem recht ordentlichen Verbrauch suche ich eine gute Base inkl. Bunkerbase oder sowas in dieser Richtung.

    Base aus China... nee, der traue ich nicht wirklich über den Weg...

    Einen guten halben Liter 0er Base von Dark Burner habe ich hier noch zu stehen, die kann ich mich Shots leicht auf 3mg bringen.

    Allerdings brauche ich demnächst Nachschub und auf dieses dusselige Shotsystem habe ich ehrlich gesagt keine Lust.

    Drum bin ich auf euer Schwarmwissen gespannt :optimistisch2: