22mm RTAs

  • Moin in die Runde!

    Im familiären Umfeld haben 2 Revenger Swag Mods Einzug erhalten, diese werden erstmal mit einem Smok Baby Beast betrieben.

    Allerdings nur aus dem Grund, da die Swag (ähnlich wie die Pico) ja nur einen geringen Spielraum für Verdampfer zulässt.

    22mm, maximal 23mm Verdampfer können montiert werden, alles was größer ist passt aufgrund des Akkudeckels nicht...

    Gedampft wird DL, also schränkt das die Auswahl dann doch ein.

    Gefunden habe ich nun den Ammit von Geek Vape (Base 22mm, vergrößert sich im Verlauf auf 23mm) und den OBS Engine Mini.

    Nun ist das Schwarmwissen gefragt - fallen euch noch vernünftige Alternativen ein? :nachdenken::happy2:

  • Der Augvape Merlin passt auch auf den Pico. Ist die gleiche Liga, wie der Ammit, also gut.


    Vieleicht noch der Kayfun 5. Da ist der Luftzug aber schon streng, auch bei der offensten Luftöffnung.

    Ich mag, nein liebe, ihn trotzdem. ;)

  • Na ja, der Kayfun 5 ist für die meisten MtLer auch mit der kleinsten Luftöffnung noch zu offen, frag Kai und in der offensten für die meisten DtLer noch zu streng.


    Mir allerdings als restricted DtLer passt es in der offensten Stellung gerade so. Strenger darf es bei mir auch nicht sein. Der Luftzug ist vergleichbar mit einer halb geschlossenen Luftzufuhr am Toptank Mini von Kanger. Geschmacklich aber liegt er über den zwei anderen, die ja auch absolut klasse sind. Preislich liegen wir hier aber bei mehr als dem doppelten Preis der zwei anderen.


    Mir fallen gerade noch zwei aus dem Hause Wotofo ein; der Serpent und der Serpent Mini (22mm). Der Serpent Mini ist geschmacklich auch weit vorne. Beide sind allerdings was die Watteverlegung angeht nicht soooo einfach wie Kayfun, Ammit oder Merlin.

    Der Mini würde auch wegen seiner Größe sehr gut auf dem AT aussehen.

  • Zur Info - die Swags gehören meinen Eltern und das Wickeln übernehme ich für sie.

    Prinzipiell wären sie auch mit dem Baby Beast zufrieden.

    Mein Argument, dass man für den Preis einer Packung Coils auch schon fast einen RTA bekommt, hat sie zum umdenken gebracht.

    Ans selber wickeln führe ich sie nach und nach heran, aber erstmal übernehme ich das noch komplett.

    Dementsprechend darf es auch gerne etwas anspruchsvoller sein.

    Die Vaporesso Swag ist echt ein kleiner, toll verarbeiteter Mod mit einem super Chip - ein kleines Review kommt dazu die Tage ;)

  • Stimmt er ist klein, seit die Welle der 23-25 mm Verdampfer kam.


    Vor ein, zwei Jahren sah das noch besser aus.


    Aber wie gesagt, ich denke weder mit dem Ammit noch mit dem Merlin kannst du was falsch machen.


    Geschmacklich toll und easy zu wickeln.

  • Der Kayfun 5

    AC 4stufig 1,8 - 3,2mm

    + MtL Kit

    (1,6mm/1,4mm/1,2mm)

    ....lässt sich nur mit Extras auf 1,2 mm runterbremsen.... so habe ich ihn auch genutzt. ...mit Kondensproblemen unter dem Ring. Die hat man bei offeneren Einstellungen nicht.

    Ich würde ihn strengen backendampfern nicht empfehlen. Nicht zuletzt daher kam dann von SM der Prime, zum Vergleich: AC 6stufig von 1mm - 2mm.

    Mittlerweile die MTL Dampfe.

  • Ich habe nur den Merlin davon , als MTL ist er super für DTL taugt er nichts .

    Ich nutze den Merlin RTA für DzL und bin recht zufrieden damit.


    Andere Verdampfer, die auf die Swag/Pico passen: Vapor Giant V4 und V5 nebst Nachbauten derselben.


    Schon seltsam: früher war 22 mm mal normal, heute ist es selten geworden, insbesondere selten für DzL-Selbstwickel-Verdampfer.